Audi A4

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi А4
+ der Fahrteil
+ die Regelmäßige Instandhaltung
+ die Motoren
+ die Turboaufladung
+ das System des Auspuffes
+ das System der Abkühlung
+ der Tank und die Brennstoffpumpe
+ der Luftfilter und die Kanäle des Aufsaugens
+ das System der Einspritzung
+ die Kupplung
+ die Getriebe und die Hauptsendung
+ die Aufhängung der Räder und die Lenkung
+ die Bremsen
+ die Räder und die Reifen
+ die Elektrotechnische Ausrüstung
+ die Zündanlage
+ die Beleuchtung
+ die Signalausrüstung
+ die Instrumente und die Geräte
+ die Heizung und die Lüftung
+ Die Details der Karosserie
- Der Salon
   Das Instrumentenbrett
   Die mittlere Konsole
   Die Sitze
Die Suche der Defekte
Die technischen Charakteristiken






Die Sitze

Die Demontage der Vordersitze

Die Demontage der Vordersitze (das Modell mit der Sperrschraube): schwächen Sie voran auf dem Sitz die Sperrschraube (1) und schalten Sie schtekernyj den Stecker (2) – hier der Beheizung des Sitzes aus.


Die Demontage der Vordersitze: werden stopor (1) abschrauben, otoschmite den dekorativen Blindverschluss (2) und nehmen Sie das dekorative Paneel (3 ab).


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Otoschmite die dekorativen Blindverschlüsse des Paneels hinten auf dem inneren Reifen des Sitzes, schwächen Sie die Schraube, nehmen Sie das Paneel rückwärts ab.
  2. Schrauben Sie auf dem äußerlichen Reifen des Sitzes die Schraube mit dem kreuzförmigen Kopf ab und nehmen Sie stopor ab.
  3. Schalten Sie die Stecker der Leitungen der Beheizung des Sitzes und des elektrischen Antriebes der Regulierung aus.
  4. Die Sitze mit der Handregulierung: werden auf dem mittleren Reifen des Sitzes voran die Sperrschraube abschrauben.
  5. In einigen Autos anstelle der Sperrschraube ist die Pufferfeder bestimmt.
  6. Die Sitze mit dem elektrischen Antrieb der Regulierung, die Beheizung der Sitze: otoschmite voran rechts und links auf dem Reifen der Sitze der Deckung schrauben Sie unter ihnen die Schrauben eben ab.
  7. Den Sitz heben Sie voran, stellen Sie die Kummete der Leitungen ab, schalten Sie die Stecker aus.
  8. Für alle: nehmen Sie den Sitz rückwärts ab.
  9. Vor der Montage prüfen Sie, ob die sogenannten Schlitten außen auf den Stützen des Sitzes, sowie voran in der Mitte beschädigt sind. Anders wird der Sitz schaukeln.

Die Demontage der Kopfpolster

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. In den Steckdosen, zu denen der Grubenbaukern des Kopfpolsters gehört, es ist nach einer Taste integriert.
  2. Drücken Sie auf die Taste.
  3. Nehmen Sie die Kopfpolster nach oben ab.

Die Demontage des Rücksitzes

Die Seitenverkleidung, die sich außen neben dem sich zurücklehnenden Rücken des Rücksitzes befindet, ist in der Mitte (2) angeschraubt. Oben ist (3) sie (1) und unten nur angehängt.

Die Demontage des Kissens des Sitzes

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Heben Sie das Kissen des Sitzes.
  2. Bei der Montage verfolgen Sie das, dass die Dornen auf der unteren Seite des Kissens des Sitzes in die Emfangsöffnungen unter der Konsole des Sitzes eingegangen sind.
  3. Die Demontage der geteilten Rücken: klappen Sie den entsprechenden Rücken auf.
  4. Werden das mittlere Gelenk abschrauben und nehmen Sie den Teil des Rückens ab.
  5. Schwächen Sie unter ihr die Schraube mit dem kreuzförmigen Kopf.
  6. Nehmen Sie den Teil des Rückens aus dem mittleren Gelenk heraus und schlürfen Sie zur Mitte aus richtend auf der Seitenwand.
  7. Die Demontage der Seitenverkleidung neben dem aufgeklappten Rücken des Sitzes: klappen Sie den Rücken des Sitzes auf.
  8. Schwächen Sie von der inneren Seite die Schraubenvereinigung etwa auf der Mitte der Höhe der Seitenverkleidung.
  9. Schieben Sie nach oben die Seitenverkleidung und nehmen Sie aus den Klemmen heraus.
  10. Die Demontage des harten Rückens: bauen Sie das Kissen des Sitzes ab.
  11. Bauen Sie die Kopfpolster ab.
  12. Vorsichtig nehmen Sie nach oben richtend der Kopfpolster aus dem Rücken des Rücksitzes heraus.
  13. Schwächen Sie beim unteren Rand des Rückens zwei Schraubenvereinigungen.
  14. Schieben Sie den Rücken nach oben und nehmen Sie aus den Klemmen heraus.

Die Demontage der hinteren Emfangstasche

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Klappen Sie den Rücken des Rücksitzes auf und bauen Sie die Seitenverkleidung oder den harten Rücken ab.
  2. Heben Sie die hintere Emfangstasche für die Hauptkampflinie und schlürfen Sie vorwärts, dabei werden die Riegel aus den Falzen beim hinteren Rand hinausgehen.
  3. Wenn die Emfangstasche zu schlürfen es ist vorwärts ein wenig, so kann man die automatische Einrichtung des Sicherheitsgurtes abschrauben. Für die Demontage ist genug es dinamikow nur, Emfangstasche vorwärts zu schlürfen.

Die Sicherheitsgurte

Auf den Vordersitzen in Audi gibt es die pyrotechnische Einrichtung der Spannung des Sicherheitsgurtes. Ebenso, wie sich im Airbag, bei der Abnutzung die kleine Ladung des Sprengstoffes entzündet, die die Riemen zum Fahrer und zum Passagier neben dem Fahrer festzieht. Ebenso, wie im Falle des Airbags (das Kapitel die Aufhängung der Räder und die Lenkung), in Bezug auf die Einrichtung der Spannung des Sicherheitsgurtes die strengen Arbeitssicherheitsvorschriften gelten, die die Montagen und die Demontagen betreffen. Die Demontage und die Montage – die Arbeit für die Werkstatt.

Auf die Hauptseite