Audi A4

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi А4
+ der Fahrteil
+ die Regelmäßige Instandhaltung
+ die Motoren
+ die Turboaufladung
+ das System des Auspuffes
+ das System der Abkühlung
+ der Tank und die Brennstoffpumpe
+ der Luftfilter und die Kanäle des Aufsaugens
+ das System der Einspritzung
+ die Kupplung
+ die Getriebe und die Hauptsendung
+ die Aufhängung der Räder und die Lenkung
+ die Bremsen
+ die Räder und die Reifen
+ die Elektrotechnische Ausrüstung
+ die Zündanlage
+ die Beleuchtung
+ die Signalausrüstung
+ Die Instrumente und die Geräte
- Die Heizung und die Lüftung
   Die Prüfung der Heizung und der Lüftung
   Der Lader der Luft
   Der Ersatz pylesaschtschitnogo des Filters
   Das Modul der Handbedienung von der Heizung/Lüftung
   Die Suche der Defekte
   Die Klimaanlage
+ die Details der Karosserie
+ Der Salon
Die Suche der Defekte
Die technischen Charakteristiken






Die Heizung und die Lüftung

In Audi ist das System der Heizung, mit dem regulierten Strom der Luft bestimmt. Wenn den Regler der Heizung nach rechts umzudrehen, so öffnet saslonka den Weg dem Strom der Luft durch den Wärmeübertrager. Es ist das kleine Heizelement, durch das die kühlende vom Motor erwärmte Flüssigkeit ständig fließt. Wenn die Heizung ausgeschaltet wird, so wird nicht der Strom der heissen Flüssigkeit überdeckt, und, die Luft struitsja in den Salon nach anderem Kanal, den Wärmeübertrager umgehend.

Auf die Hauptseite