Audi A4

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi А4
+ der Fahrteil
+ die Regelmäßige Instandhaltung
+ die Motoren
+ die Turboaufladung
+ das System des Auspuffes
+ das System der Abkühlung
+ der Tank und die Brennstoffpumpe
+ der Luftfilter und die Kanäle des Aufsaugens
+ das System der Einspritzung
+ die Kupplung
+ die Getriebe und die Hauptsendung
+ die Aufhängung der Räder und die Lenkung
+ die Bremsen
+ die Räder und die Reifen
+ die Elektrotechnische Ausrüstung
+ die Zündanlage
+ Die Beleuchtung
- Die Signalausrüstung
   Die Prüfung des Systems der Register der Wendungen und der Alarmanlage
   Die Prüfung der Feuer der Bremslichter
   Die Hilfe bei den Defekten
   Die Prüfung des Hornes des lautlichen Signals
   Das Lichtsignal
+ die Instrumente und die Geräte
+ die Heizung und die Lüftung
+ die Details der Karosserie
+ Der Salon
Die Suche der Defekte
Die technischen Charakteristiken






Die Prüfung der Feuer der Bremslichter

Die ständige Kontrolle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Feuer der Bremslichter in Audi A4 bekommen die Stromversorgung gerade vom Plus des Akkumulators (durch die Schutzvorrichtung und den Schalter der Feuer der Bremslichter). Es bedeutet, dass sie auf den Druck auf das Bremspedal ohne Einschluss der Zündung auch brennen sollen.
  2. Die Wand hinter dem Auto rechts und soll vom roten Licht links beleuchtet werden, wenn Sie auf das Bremspedal drücken.
  3. Oder bei der Bewegung in der Kolonne prüfen Sie im Spiegel der hinteren Übersicht, ob in den Reflektoren der Scheinwerfer oder in lakirowke gehend hinter dem Wagen beider des Feuers des Bremslichtes Ihres Wagens widergespiegelt werden.

Der Schalter der Feuer des Bremslichtes

Der Schalter der Feuer des Bremslichtes (3) befindet sich im Träger über dem Bremspedal. Seiner ist nötig es mit den Ventilationsventilen (1 und 2) das System der Regulierung der Geschwindigkeit nicht zu verwirren. 4 – die Steuereinheit von der Blockierung der Abreise des Wagens.

Der Schalter der Feuer des Bremslichtes befindet sich in Audi über dem Bremspedal und ist nur nach der Demontage der Emfangstasche links (das Kapitel der Salon) verfügbar.

Wenn das Bremspedal gedrückt wird, so tritt der Stift des Schalters heraus und schließt den Kontakt mit den Laternen des Bremslichtes.

Die Regulierung des Schalters der Feuer des Bremslichtes

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Bauen Sie die Emfangstasche links unter dem Instrumentenbrett (das Kapitel den Salon) ab.
  2. Drücken Sie auf das Bremspedal von der Hand.
  3. Mit der Kraft otoschmite nach oben der Schalter der Feuer des Bremslichtes in seiner Richtenden.
  4. Jetzt entlassen Sie das Bremspedal und schlürfen Sie rückwärts bis zum Anschlag.
  5. Auf Kosten davon wird der Schalter der Feuer des Bremslichtes aufgerichtet werden.
  6. Solche Regulierung wird nur einmal bei der Montage des Schalters durchgeführt, da nach der vielfachen Regulierung der Schalter in richtend genug sicher nicht zugedrückt werden wird.

Die Prüfung des Schalters der Feuer des Bremslichtes

Wenn beider Laterne der Feuer des Bremslichtes ausgefallen sind, prüfen Sie, ob eine Quelle des Defektes der Schalter ist:

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Schalten Sie den Stecker der Leitung auf dem Schalter der Feuer des Bremslichtes aus.
  2. Schließen Sie von der kanzleidie Büroklammer oder dem Stück des Drahtes die Kontakte im Stecker.
  3. Wenn jetzt die Feuer des Bremslichtes brennen (war obwohl bis jetzt es) nicht, so ist der Schalter fehlerhaft.

 Der Rat: verwirren Sie den Schalter der Feuer des Bremslichtes mit dem Schalter auf dem Bremspedal vom System der Regulierung der Geschwindigkeit nicht. Der Letzte hat einen zusätzlichen Anschluss zum Vakuumschlauch.

Auf die Hauptseite