Audi A4

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi А4
+ der Fahrteil
+ die Regelmäßige Instandhaltung
+ die Motoren
+ die Turboaufladung
+ das System des Auspuffes
+ das System der Abkühlung
+ der Tank und die Brennstoffpumpe
+ der Luftfilter und die Kanäle des Aufsaugens
+ Das System der Einspritzung
- Die Kupplung
   Das Funktionieren der Kupplung
   Die Inbetriebsetzung der Kupplung
   Die Prüfung der Kupplung
   Die Prüfung der Hydraulik der Kupplung
   Die Hilfe bei den Defekten
+ die Getriebe und die Hauptsendung
+ die Aufhängung der Räder und die Lenkung
+ die Bremsen
+ die Räder und die Reifen
+ die Elektrotechnische Ausrüstung
+ die Zündanlage
+ die Beleuchtung
+ die Signalausrüstung
+ die Instrumente und die Geräte
+ die Heizung und die Lüftung
+ die Details der Karosserie
+ Der Salon
Die Suche der Defekte
Die technischen Charakteristiken






Die Hilfe bei den Defekten

Der Defekt
Ihre Gründe
Ihre Hilfe
A.Szeplenije schlüpft durch 1. Es sind die Laschen der Kupplung abgenutzt
2. Viel zu unbedeutend prischimnoje der Druck der Kupplung
3. samaslilas die Lasche
4. Die Kupplung ist überhitzt
Ersetzen Sie die getriebene Disk
Ersetzen Sie druck- die Disk der Kupplung
Ersetzen Sie die getriebene Disk und die defekte Verlegung der Getriebe oder kolenwala
Ersetzen Sie die defekten Details
W.Szeplenije wird nicht abgeschaltet 1. Die Luft im hydraulischen System der Kupplung
2. In der getriebenen Disk die Einbeulung
3. Die getriebene Disk ist deformiert oder es wurde die Lasche zerbrochen
4. Die getriebene Disk verkeilt auf der Welle der Getriebe
5. Die Lasche nach dem langen Stehen prirschawela zum Schwungrad

6. Sind tangenzialnyje die Blattfedern der Druckdisk zerbrochen

Ersetzen Sie das defekte Detail, entfernen Sie die Luft aus dem System
Werden die getriebene Disk korrigieren oder ersetzen Sie
Ersetzen Sie die getriebene Disk

Sorgfältig reinigen Sie subzy von der Drahtbürste. Dann schmieren Sie mit der Paste Moly oder dem Spray ein.
Stellen Sie die 1. Sendung und drehen Sie den Starter um, um den Motor zu führen. Die ganze Zeit halten Sie gedrückt das Pedal der Kupplung. Heftig drücken Sie auf das Pedal des Gases und entlassen Sie sie, um die Kupplung abzureißen. Für anderen Fall bauen Sie ab.
Ersetzen Sie druck- die Disk

S.Szeplenije wird nicht ausgeschaltet und gleichzeitig schlüpft durch Der Defekt in der Druckdisk der Kupplung Ersetzen Sie druck- die Disk der Kupplung
D. Die Kupplung wird gezogen 1. Der Defekt im Motor oder in der Aufhängung der Getriebe
2. Die Ungleichmäßigkeit in der angrenzenden Oberfläche des Schwungrades oder der Druckdisk
3. Die unpassenden Laschen
Ersetzen Sie die Lager des Motors oder der Getriebe
Ersetzen Sie das defekte Detail

Ersetzen Sie die getriebene Disk

J.Schumy in der Kupplung

1. Die Unwucht der Druck- oder getriebenen Disk der Kupplung
2. Defekt torsionnaja die dämpfende Feder
3. Defekt wyschimnoj das Lager
4. Sind saklepotschnyje die Vereinigungen in der Kupplung geschwächt
5. Das defekte nadelförmige Lager hinten in kolenwale
Ersetzen Sie druck- oder die getriebene Disk der Kupplung
Ersetzen Sie die getriebene Disk

Ersetzen Sie wyschimnoj das Lager
Ersetzen Sie druck- die Disk der Kupplung

Ersetzen Sie das nadelförmige Lager

Auf die Hauptseite