Audi A4

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi А4
+ der Fahrteil
+ die Regelmäßige Instandhaltung
+ die Motoren
+ die Turboaufladung
+ das System des Auspuffes
+ das System der Abkühlung
+ der Tank und die Brennstoffpumpe
+ der Luftfilter und die Kanäle des Aufsaugens
+ das System der Einspritzung
+ die Kupplung
+ die Getriebe und die Hauptsendung
+ die Aufhängung der Räder und die Lenkung
+ die Bremsen
+ die Räder und die Reifen
+ die Elektrotechnische Ausrüstung
+ Die Zündanlage
- Die Beleuchtung
   Die Prüfung der Beleuchtung
   Die Ersatzlampen
   Der Ersatz der Lampen der Scheinwerfer
   Die Demontage des Scheinwerfers
   Die Prüfung der Regulierung der Scheinwerfer
   Die Nebellampen
   Die Laternen der Vorderregister der Wendungen
   Die hinteren Laternen
   Die Laternen der Beleuchtung des Nummernschildes
   Die Laterne der Beleuchtung des Salons
   Die Laternen für die Beleuchtung des Instrumentenbrettes
+ die Signalausrüstung
+ die Instrumente und die Geräte
+ die Heizung und die Lüftung
+ die Details der Karosserie
+ Der Salon
Die Suche der Defekte
Die technischen Charakteristiken






Die Ersatzlampen

Um die Lampen der Scheinwerfer abzubauen, drücken Sie auf beide Taste (1 und 2) und nehmen Sie die Schutzkappe (3 ab). Die Schutzkappe des Scheinwerfers ohne Nebellampe hat nur eine deblockierende Taste.


Nach der Abschwächung des spannkräftigen Kummets kann man die abgesonderten Lampen (hier der Scheinwerfer mit der Nebellampe) abbauen: 1 – des entfernten Lichtes; 2 – der Nebellampe; 4 – des nahen Lichtes.
Die Lampe stojanotschnogo des Feuers (3) ist bestimmt.

Der kleine Vorrat der wichtigsten Lampen wird Ihnen sofort ermöglichen, den Defekt der Lampe "ambulatorno" im Weg zu entfernen:

  • Die Halogenlampe mit zwei Fäden nakaliwanija N 4 60/55 Wt, für die Hauptscheinwerfer ohne Nebellampen.
  • Die Halogenlampe mit einem Faden nakaliwanija N 7, 55 Wt, für die Scheinwerfer des entfernten und nahen Lichtes für trechlampowoj die Scheinwerfer.
  • Die Halogenlampe mit einem Faden nakaliwanija N 1, 55 Wt, für die Nebellampen eingebaut in trechlampowuju den Scheinwerfer.
  • Die Kugellampe, 21 Wt, das orange Deckengemälde, für das Vorderregister der Wendungen.
  • Die Kugellampe, 21 Wt, für das hintere Register der Wendungen, der Rückfahrleuchten, protiwotumannych der Laternen.
  • Die Kugellampe, 5 Wt, für die hintere Laterne.
  • Die palzeobrasnaja Lampe, 4 Wt, für stojanotschnych der Feuer bei den Hauptscheinwerfern ohne Nebellampen.
  • Die Lampe mit dem Glassockel, 5 Wt, für stojanotschnych der Feuer bei den Hauptscheinwerfern mit den Nebellampen.
  • Die sofitnaja Lampe, 5 Wt, für die Beleuchtung des Nummernschildes.

Auf die Hauptseite