Audi A4

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi А4
+ der Fahrteil
+ die Regelmäßige Instandhaltung
+ die Motoren
+ die Turboaufladung
+ das System des Auspuffes
+ das System der Abkühlung
+ der Tank und die Brennstoffpumpe
+ der Luftfilter und die Kanäle des Aufsaugens
+ das System der Einspritzung
+ die Kupplung
+ die Getriebe und die Hauptsendung
+ die Aufhängung der Räder und die Lenkung
+ die Bremsen
+ die Räder und die Reifen
+ Die elektrotechnische Ausrüstung
- Die Zündanlage
   Was die Zündung gewährleistet
   Wenn die Entzündung der Brennstoff-Luftmischung geschieht?
   Verschiedene Zündanlagen
   So entsteht der Zündfunke
   Das vollziehende Organ
   Das Gehirn des Systems
   Die Signale, die in die Steuereinheit handeln
   Die Regulierung der Detonation
   Seien Sie in Umlauf mit der Zündung vorsichtig
   Die Arbeiten an der Zündanlage
   Die Suche der Defekte in der Zündung
   Der Zündverteiler
   Der Knoten der hohen Anstrengung
   Der Ersatz der Zündkerzen
   Die richtige Auswahl der Zündkerzen
   Die Prüfung des Momentes der Zündung
+ die Beleuchtung
+ die Signalausrüstung
+ die Instrumente und die Geräte
+ die Heizung und die Lüftung
+ die Details der Karosserie
+ Der Salon
Die Suche der Defekte
Die technischen Charakteristiken






Verschiedene Zündanlagen

  • Im Motor von der Macht die 74 Kilowatt ist die Zündanlage Motronic mit dem Verteiler bestimmt. In diesem Motor verwirklicht sich die Anlage der Zündung, da die Anpassung des Momentes der Zündung zu jeder Situation in der Arbeit des Motors ist wird mit dem außerordentlich elektronischen Weg.
  • Im Motor von der Macht die 92 Kilowatt ist die Zündanlage Motronic ohne Verteiler bestimmt. In dieser Zündanlage auf zwei Zylinder fällt es nach einer Zündspule. Sie gibt den Funken zu jenem Moment, wenn es einem zwei Zylinder notwendig ist. Es macht überflüssig den Zündverteiler. Der Nebeneffekt solcher Teilung: jeder Zylinder für einen Arbeitszyklus bekommt auf dem Takt des Auspuffes noch eine (unnütz, aber unschädlich) den Funken.
  • Der vierzylindrige Motor von der Macht die 110 Kilowatt ist mit der Zündanlage Motronic ohne Verteiler auch ausgestattet. Der Unterschied vom Motor von der Macht die 92 Kilowatt: hier hat jeder Zylinder die Zündspule mit der eigenen Verwaltung. Es gibt keinen unnützen Funken, und jeder Zylinder kann abgesondert zurechtkommen.
  • Die Zündanlage MPI und MPFI des Sechszylindermotors ist ein Bestandteil der Verwaltung der Arbeit des Motors. Hier, wie auch im Motor von der Macht fällt die 92 Kilowatt, auf jede zwei Zylinder nach einer Zündspule.
Auf die Hauptseite