Audi A4

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi А4
+ der Fahrteil
+ die Regelmäßige Instandhaltung
+ die Motoren
+ die Turboaufladung
+ das System des Auspuffes
+ das System der Abkühlung
+ der Tank und die Brennstoffpumpe
+ der Luftfilter und die Kanäle des Aufsaugens
+ das System der Einspritzung
+ die Kupplung
+ die Getriebe und die Hauptsendung
+ die Aufhängung der Räder und die Lenkung
+ die Bremsen
+ Die Räder und die Reifen
- Die elektrotechnische Ausrüstung
   Das Minus wird an die Masse angeschlossen
   Die Hilfe für die Orientierung in der elektrotechnischen Ausrüstung des Autos
   Die Leitungen
   Die Vereinigungen der Leitungen
   Der zentrale Schaltknoten
   Die Stütze der zusätzlichen Relais
   Die Schachtel für die Elektronik
   Das Relais und die Steuereinheiten
   Das Schaltrelais
   Der CH-Kontakt des Relais des Ausladens
   Die Tabelle des Relais und der Steuereinheiten
   Die Schutzvorrichtungen
   Die Tabelle der Schutzvorrichtungen
   + die Elektrischen Schemen
   + der Akkumulator
   + der Generator
   + der Starter
+ die Zündanlage
+ die Beleuchtung
+ die Signalausrüstung
+ die Instrumente und die Geräte
+ die Heizung und die Lüftung
+ die Details der Karosserie
+ Der Salon
Die Suche der Defekte
Die technischen Charakteristiken






Die Stütze der zusätzlichen Relais

Für das Relais und die Steuereinheiten, die im zentralen Schaltknoten nicht aufgestellt werden, in Audi A4 auch unter dem Instrumentenbrett sind die sogenannten Stützen der zusätzlichen Relais bestimmt:

  • Die 13-lokale Stütze der zusätzlichen Relais wird über dem zentralen Schaltknoten aufgestellt.
  • Die 8-lokale Stütze der zusätzlichen Relais befindet sich in einer bestimmten Stufe auf dem zweiten Niveau voran unter dem zentralen Schaltknoten und der 13-lokalen Stütze der zusätzlichen Relais. Außer den zahlreichen Relais und den Steuereinheiten, hier werden verschiedene Thermoschutzvorrichtungen aufgestellt.

Die Unterbringung der Netze «der 13-lokalen Stütze der zusätzlichen Relais». Sind welche Knoten dort angeschaltet, wird in der Tabelle erklärt.

Links: «die 8-lokale Stütze der zusätzlichen Relais» (der Zeiger) befindet sich unter dem zentralen Schaltknoten, und auf ihr neben dem Relais (1) auch werden verschiedene Thermoschutzvorrichtungen (2) zusätzlich aufgestellt.

Rechts: die Unterbringung der Netze «der 8-lokalen Stütze der zusätzlichen Relais».

Auf die Hauptseite