Audi A4

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi А4
+ der Fahrteil
+ die Regelmäßige Instandhaltung
+ die Motoren
+ die Turboaufladung
+ das System des Auspuffes
+ das System der Abkühlung
+ der Tank und die Brennstoffpumpe
+ der Luftfilter und die Kanäle des Aufsaugens
+ das System der Einspritzung
+ die Kupplung
+ die Getriebe und die Hauptsendung
+ die Aufhängung der Räder und die Lenkung
+ die Bremsen
+ Die Räder und die Reifen
- Die elektrotechnische Ausrüstung
   Das Minus wird an die Masse angeschlossen
   Die Hilfe für die Orientierung in der elektrotechnischen Ausrüstung des Autos
   Die Leitungen
   Die Vereinigungen der Leitungen
   Der zentrale Schaltknoten
   Die Stütze der zusätzlichen Relais
   Die Schachtel für die Elektronik
   Das Relais und die Steuereinheiten
   Das Schaltrelais
   Der CH-Kontakt des Relais des Ausladens
   Die Tabelle des Relais und der Steuereinheiten
   Die Schutzvorrichtungen
   Die Tabelle der Schutzvorrichtungen
   + die Elektrischen Schemen
   + der Akkumulator
   + der Generator
   + der Starter
+ die Zündanlage
+ die Beleuchtung
+ die Signalausrüstung
+ die Instrumente und die Geräte
+ die Heizung und die Lüftung
+ die Details der Karosserie
+ Der Salon
Die Suche der Defekte
Die technischen Charakteristiken






Die Schachtel für die Elektronik

Der Deckel der Schachtel mit der Elektronik ist von fünf Bolzen mit schestigrannymi von den Köpfen (dem Zeiger) gefestigt. Einer der Bolzen soll otwintschiwatsja durch die Öffnung im Deckel unter der Windschutzscheibe.


In der Schachtel mit der Elektronik befindet sich die Steuereinheit (2) Systeme der Zündung/Einspritzung. Im Relaisschalter (1) ist das Relais der Beheizung der ljambda-Sonde (der Motor mit dem Arbeitsumfang 2,6) oder den Sensor der Höhe (der Turbomotor mit dem Arbeitsumfang 1,8) aufgestellt.

Um die empfindlichen Steuereinheiten vom System der Zündung/Einspritzung vor den hohen Temperaturen zu schützen, die im Sommer im Auto herrschen, haben sie in der geschlossenen Schachtel zwischen der motorischen Abteilung und der Windschutzscheibe aufgestellt. Um die Schachtel mit der Elektronik zu öffnen, muss man fünf Bolzen mit schestigrannymi von den Köpfen abschrauben. In der Schachtel mit der Elektronik, außer der Steuereinheit vom Motor, mit dem Motor befinden sich die 2,6 l im Auto die Steuereinheit von der Beheizung der ljambda-Sonde.

 Der Rat: der Deckel der Schachtel mit der Elektronik in wlagosaschtschitnoj der Schachtel soll geschlossen sein, anders wird während der Bewegung dem Fahrer in die Beine blasen.

Auf die Hauptseite