Audi A4

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi А4
+ der Fahrteil
+ die Regelmäßige Instandhaltung
+ die Motoren
+ die Turboaufladung
+ Das System des Auspuffes
- Das System der Abkühlung
   So geschieht die Abkühlung
   Die Prüfung des Niveaus der kühlenden Flüssigkeit
   Die Prüfung des Frostschutzmittels
   Die Prüfung des Systems der Abkühlung auf die Dichtheit
   Der Heizkörper
   Der sapornaja Deckel des Systems der Abkühlung
   Der Thermostat
   Die Hilfe bei den Defekten
   Die Wasserpumpe
   Der klinowoj Riemen der Wasserpumpe
   Verschiedene Modelle der Lüfter
   Der wjaskostnyj Lüfter
   Der Lüfter des Heizkörpers mit dem elektrischen Antrieb
   Die Verstöße in der Arbeit des Lüfters des Heizkörpers
   Die Hilfe bei den Defekten
+ der Tank und die Brennstoffpumpe
+ der Luftfilter und die Kanäle des Aufsaugens
+ das System der Einspritzung
+ die Kupplung
+ die Getriebe und die Hauptsendung
+ die Aufhängung der Räder und die Lenkung
+ die Bremsen
+ die Räder und die Reifen
+ die Elektrotechnische Ausrüstung
+ die Zündanlage
+ die Beleuchtung
+ die Signalausrüstung
+ die Instrumente und die Geräte
+ die Heizung und die Lüftung
+ die Details der Karosserie
+ Der Salon
Die Suche der Defekte
Die technischen Charakteristiken






Der Lüfter des Heizkörpers mit dem elektrischen Antrieb

In Audi A4 wird der Lüfter mit dem elektrischen Antrieb nur bei Vorhandensein von der verstärkten Abkühlung gestellt (die automatische Getriebe, buksirowotschnoje die Einrichtung in der werkseigenen Komplettierung, die Klimaanlage), reiht er sich nur notfalls ein.

Deshalb in den Heizkörper ist der temperatur-abhängige Schalter eingebaut. Wenn er "fühlt", dass die kühlende vorbei ihm verlaufende Flüssigkeit nach dem Durchgang des Heizkörpers immer noch viel zu heiss, so nimmt den Lüfter mittels des Relais im Netz 2 in "wosmischtyrkowoj der Stütze des Relais" auf. Er schaltet den elektrischen Antrieb des Lüfters auch aus, wenn die Temperatur unten im Heizkörper bis zu einer bestimmten Größe herabfällt.

Der zweigestufte Lüfter des Heizkörpers mit dem Elektro-Antrieb

In einigen Versionen Audi A4 gibt es den zweigestuften Lüfter des Heizkörpers mit dem elektrischen Antrieb, der dank dem Vorhandensein zwei Stufen des Einschlusses auf die Erhöhung der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit mehr individuell reagieren kann. Es ist dank dem zweigestuften Thermoschalter möglich, der den zweiten Weg des Stromes zum Lüfter durch anderes Relais im Netz 3 in "wosmischtyrkowoj der Stütze des Relais" und den zusätzlichen Widerstand aufnimmt.

Die Temperaturen der Umschaltung des Thermoschalters des Heizkörpers

Das Modell des Lüfters
Die Temperatur des Einschlusses
Die Temperatur der Ausschaltung
Der Eingestufte
92–97 °s
Daneben 84 °s
Der Zweigestufte
  • Die 1. Stufe
92–97 °s
84 °s
  • Die 2. Stufe
99–105 °s
91 °s

 Der Rat: Wegen des elektrischen Anschlusses durch die Klemme kann sich der 30 Lüfter sogar beim nicht arbeitenden Motor plötzlich einreihen. Seien Sie bei der Durchführung der Arbeit in der motorischen Abteilung vorsichtig!


Der Thermoschalter (der Zeiger) des Lüfters des Heizkörpers mit dem elektrischen Antrieb in den Autos mit der verstärkten Abkühlung ist unten links auf dem Heizkörper angeschraubt.

Auf die Hauptseite