Audi A4

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi А4
+ der Fahrteil
+ die Regelmäßige Instandhaltung
+ die Motoren
+ die Turboaufladung
+ Das System des Auspuffes
- Das System der Abkühlung
   So geschieht die Abkühlung
   Die Prüfung des Niveaus der kühlenden Flüssigkeit
   Die Prüfung des Frostschutzmittels
   Die Prüfung des Systems der Abkühlung auf die Dichtheit
   Der Heizkörper
   Der sapornaja Deckel des Systems der Abkühlung
   Der Thermostat
   Die Hilfe bei den Defekten
   Die Wasserpumpe
   Der klinowoj Riemen der Wasserpumpe
   Verschiedene Modelle der Lüfter
   Der wjaskostnyj Lüfter
   Der Lüfter des Heizkörpers mit dem elektrischen Antrieb
   Die Verstöße in der Arbeit des Lüfters des Heizkörpers
   Die Hilfe bei den Defekten
+ der Tank und die Brennstoffpumpe
+ der Luftfilter und die Kanäle des Aufsaugens
+ das System der Einspritzung
+ die Kupplung
+ die Getriebe und die Hauptsendung
+ die Aufhängung der Räder und die Lenkung
+ die Bremsen
+ die Räder und die Reifen
+ die Elektrotechnische Ausrüstung
+ die Zündanlage
+ die Beleuchtung
+ die Signalausrüstung
+ die Instrumente und die Geräte
+ die Heizung und die Lüftung
+ die Details der Karosserie
+ Der Salon
Die Suche der Defekte
Die technischen Charakteristiken






Der sapornaja Deckel des Systems der Abkühlung

Im System der Zirkulation der kühlenden Flüssigkeit unter dem Druck sapornaja spielt der Deckel auf dem erweiternden Behälter die wichtige Rolle:

  • Die uplotnitelnaja Oberfläche des zugeschraubten Deckels wird an den Rand der Öffnung des erweiternden Behälters fest gedrückt. Der Druck kann nicht herabgesetzt werden.
  • Wenn beim Erwärmen der Druck im System der Abkühlung 1,2–1,5 Bar übertreten wird, es öffnet sich das Ventil der Regulierung des erhöhten Drucks. Den Druck ebnend, kann ein wenig wasser- ein Paar hinausgehen.
  • Bei der Abkühlung wird die Flüssigkeit wieder zusammengepresst, und im System der Abkühlung entsteht der herabgesetzte Druck. Für die Angleichung des herabgesetzten Drucks im Deckel befindet sich das zweite Ventil. Er öffnet sich beim herabgesetzten Druck in 0,06-0,1 Bar, und in den erweiternden Behälter kann die atmosphärische Luft durchdringen.

Die Prüfung der Ventile des erhöhten und herabgesetzten Drucks von den Hilfsmitteln

Der will, wen die Bemühung für die Prüfung nicht verbrauchen, kann den verhältnismäßig preiswerten Deckel einfach ersetzen. In meisterhaften sie prüfen vom Manometer:

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Pumpen Sie den Druck.
  2. Beim Druck die 1,2-1,5 Bar soll sich das Ventil öffnen.
  3. Beim abgenommenen Deckel pressen Sie den dicken Schlauch der Abgabe der Flüssigkeit zusammen.
  4. Anziehen Sie und schrauben Sie den Deckel zu, entlassen Sie den Schlauch.
  5. Befreien Sie den Schlauch.
  6. Wenn der zusammengepresste Schlauch wieder abgerundet werden wird, ist es das Ventil in Ordnung sein.
  7. Wenn morgens vor dem ersten Start die Schläuche der Abgabe der kühlenden Flüssigkeit plattgedrückt sind, so sicher in Ordnung das Ventil des herabgesetzten Drucks.
Auf die Hauptseite