Audi A4

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi А4
+ der Fahrteil
+ die Regelmäßige Instandhaltung
+ die Motoren
+ die Turboaufladung
+ das System des Auspuffes
+ das System der Abkühlung
+ der Tank und die Brennstoffpumpe
+ der Luftfilter und die Kanäle des Aufsaugens
+ das System der Einspritzung
+ die Kupplung
+ Die Getriebe und die Hauptsendung
- Die Aufhängung der Räder und die Lenkung
   Der Fahrteil
   Die Prüfung der Manschetten des Steuermechanismus
   Die Prüfung pylesaschtschitnych kolpatschkow und des Spielraums in den Köpfen des querlaufenden Steuerluftzuges
   Die Prüfung pylesaschtschitnych kolpatschkow der Gelenke der Achse
   Die Prüfung ljufta des Steuerrads
   Die Prüfung klinowogo des Riemens
   Die Prüfung des Niveaus des Öls
   Die Prüfung des Spielraums des Radlagers
   Die Dämpfer
   Die Prüfung der Dämpfer
   Die Hilfe bei den Defekten
   Die Regulierung der Räder
   Die Messung der Regulierung der Räder
   Die Hilfe bei den Defekten
   Die selbständigen Arbeiten auf dem Fahrteil und der Lenkung
   Die Auseinandersetzung der Aufhängung der Vorderräder
   Die Arbeiten mit der Hinterachse
   Der Ersatz des Dämpfers hinten
   Die Lenkung
   Die Arbeiten an der Lenkung
   Die Prüfung der Dichtheit serwouprawlenija
   Der poliklinowoj Riemen
   Die Hilfe bei den Defekten
   Die Regulierung des Steuermechanismus
   Die Demontage der Pumpe serwouprawlenija
   Die Auffüllung und prokatschka die Systeme serwouprawlenija
   Der Airbag
   Die Instruktionen der Sicherheit
+ die Bremsen
+ die Räder und die Reifen
+ die Elektrotechnische Ausrüstung
+ die Zündanlage
+ die Beleuchtung
+ die Signalausrüstung
+ die Instrumente und die Geräte
+ die Heizung und die Lüftung
+ die Details der Karosserie
+ Der Salon
Die Suche der Defekte
Die technischen Charakteristiken






Die Auffüllung und prokatschka die Systeme serwouprawlenija

Das Steuersystem wird und prokatschiwajetsja überflutet, falls die abgesonderten Knoten des hydraulischen Systems und deshalb ersetzt sind man waren notwendig war, das hydraulische Öl zusammenzuziehen.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Reinigen Sie den Filter im Behälter promywotschnym vom Benzin.
  2. Überfluten Sie das neue hydraulische Öl bis zur Notiz "der Schwung". Das zusammengezogene Öl verwenden Sie nicht.
  3. Unterstützen Sie den Vorderteil des Autos von zwei Seiten und beim ausgeschalteten Motor 10 Male drehen Sie das Steuerrad von der Stütze bis zum Anschlag langsam um.
  4. Dolejte das hydraulische Öl bis zur Notiz "der Schwung".
  5. Starten Sie den Motor und wieder drehen Sie das Steuerrad 10 Male von der Stütze bis zum Anschlag um.
  6. Wenn das Niveau der Flüssigkeit herabfallen wird, stellen Sie die Räder gerade und doliwajte die Flüssigkeit, bis sich das Niveau ständig auf der Notiz "der Schwung" halten wird. Bei dem Drehen des Steuerrades im Behälter sollen pusyrki der Luft nicht mehr hinaufsteigen.
  7. Prüfen Sie das Niveau der Flüssigkeit nach der kurzen Fahrt.
Auf die Hauptseite