Audi A4

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi А4
+ der Fahrteil
+ die Regelmäßige Instandhaltung
+ die Motoren
+ die Turboaufladung
+ das System des Auspuffes
+ das System der Abkühlung
+ der Tank und die Brennstoffpumpe
+ der Luftfilter und die Kanäle des Aufsaugens
+ das System der Einspritzung
+ die Kupplung
+ die Getriebe und die Hauptsendung
+ die Aufhängung der Räder und die Lenkung
+ die Bremsen
+ Die Räder und die Reifen
- Die elektrotechnische Ausrüstung
   Das Minus wird an die Masse angeschlossen
   Die Hilfe für die Orientierung in der elektrotechnischen Ausrüstung des Autos
   Die Leitungen
   Die Vereinigungen der Leitungen
   Der zentrale Schaltknoten
   Die Stütze der zusätzlichen Relais
   Die Schachtel für die Elektronik
   Das Relais und die Steuereinheiten
   Das Schaltrelais
   Der CH-Kontakt des Relais des Ausladens
   Die Tabelle des Relais und der Steuereinheiten
   Die Schutzvorrichtungen
   Die Tabelle der Schutzvorrichtungen
   - Die elektrischen Schemen
      - Das allgemeine elektrische Schema Audi A4 c schestizilidrowym vom Motor mit dem Arbeitsumfang die 2,8 l und der Macht die 128 Kilowatt
         Der Akkumulator, den Starter, den Generator des Wechselstromes
         Die Steuereinheit von der Mehrpunkteinspritzung, die Zündanlage, die Ventile der Einspritzung
         Die Steuereinheit von der Mehrpunkteinspritzung, das Messgerät des Stroms der frischen Luft, das Potentiometer drosselnoj saslonki, den Sensor der Halle, die Sensoren der Detonation, die Endkaskade der Macht der Zündspulen
         Die Steuereinheit, den Einschalter des Starters
         Die Beleuchtung
         Die Schutzvorrichtungen
         Die Beilage des Schaltbrettes, den Sensor der Geschwindigkeit der Bewegung, den Vorrat des Brennstoffes, die Brennstoffpumpe, den Schalter des Drucks des Öls
         Die Beilage des Schaltbrettes, die Kontrolle der kühlenden Flüssigkeit
         Der Schalter der Alarmanlage, den Schalter der Register der Wendungen
         Der Schalter der Scheibenwischer mit preryw. Vom Regime, des Systems des Umfließens der Gläser, der Säuberung der Scheinwerfer, die erwärmten Spritzrohre des Umfließens der Gläser
         Der Türkontaktschalter, die Laternen des Salons mit der verzögerten Ausschaltung, den Spiegel für das Make-Up
         Der Lader der frischen Luft, die Beheizung der Heckscheibe
      Der vierzylindrige Motor mit dem Arbeitsumfang die 1,6 l und der Macht die 74 Kilowatt
      Der vierzylindrige Motor mit dem Arbeitsumfang die 1,8 l und der Macht die 92 Kilowatt
      Der vierzylindrige Turbomotor mit dem Arbeitsumfang die 1,8 l und der Macht die 110 Kilowatt
      Die zusätzliche Komplettierung (das Schiebedach/abnehmbare mit dem elektrischen Antrieb)
      Die zusätzliche Komplettierung (das Zentrale Schloss)
      Das zentrale Schloss/Infrarotsteuereinheit protiwougonnoj vom System mit der Kontrolle des Salons
      Die zusätzliche Komplettierung das Voltmeter/Indikator der Temperatur des Öls
      Die zusätzliche Komplettierung die Scheibenheber mit dem elektrischen Antrieb
   + der Akkumulator
   + der Generator
   + der Starter
+ die Zündanlage
+ die Beleuchtung
+ die Signalausrüstung
+ die Instrumente und die Geräte
+ die Heizung und die Lüftung
+ die Details der Karosserie
+ Der Salon
Die Suche der Defekte
Die technischen Charakteristiken



f292c135 Облицовочный дагестанский камень купить в крыму на портале.



Die Schutzvorrichtungen

Der Träger der Schutzvorrichtung, das Horn des lautlichen Signals, die Beleuchtung des Gepäckraumes

 

F5 – Der Schalter der Beleuchtung des Gepäckraumes
H – die Verwaltung des Hornes des lautlichen Signals
H2 – Das Horn des Lautes des hohen Tones
H7 – Das Horn des Lautes des niedrigen Tones
J4 – Das Relais des Hornes des doppelten lautlichen Signals
S12 – Die Schutzvorrichtung im Träger
S13 – Die Schutzvorrichtung im Träger
S14 – Die Schutzvorrichtung im Träger
S15 – Die Schutzvorrichtung im Träger
S238 – Die Schutzvorrichtung im Träger
S239 – Die Schutzvorrichtung im Träger
S240 – Die Schutzvorrichtung im Träger
T6a – schtekernyj der Stecker, 6-schtyrkowyj, rot, die Station der Stecker rechts, die Theke Und
T6e – schtekernyj der Stecker, 6-schtyrkowyj, blau, die Station der Stecker links, die Theke Und
W3 – Die Laterne für die Beleuchtung des Gepäckraumes
W18 – Die Laterne für die Beleuchtung des Gepäckraumes links
A32 – Die Vereinigung mit dem Plus (30), in der Gruppe der Leitungen des Schaltbrettes
A50 – Die Vereinigung mit dem Plus (30as), in der Gruppe der Leitungen des Schaltbrettes
A72 – Die Vereinigung (71), in der Gruppe der Leitungen des Schaltbrettes
W15 – Die Vereinigung (die Laterne für die Beleuchtung des Gepäckraumes), in der Gruppe der Leitungen links
87 – die Vereinigung mit der Masse–2, in der Gruppe der Leitungen hinten
176 – die Vereinigung mit der Masse, in der Gruppe der Leitungen des Scheinwerfers rechts

Die Stütze der Schutzvorrichtung, die Regulierung des entfernten Lichtes

 

E102 – Der Regler der Weite des Lichtes
L1 – dwuchnitewaja die Lampe des Scheinwerfers links, den Einschluss schtorki des Strahls links
L2 – dwuchnitewaja die Lampe des Scheinwerfers rechts, den Einschluss schtorki des Strahls rechts
M1 – Die Lampe stojanotschnogo des Feuers links
M3 – Die Lampe stojanotschnogo des Feuers rechts
S18 – Die Schutzvorrichtung im Träger
S19 – Die Schutzvorrichtung im Träger
S20 – Die Schutzvorrichtung im Träger
S21 – Die Schutzvorrichtung im Träger
S22 – Die Schutzvorrichtung im Träger
S223 – Die Schutzvorrichtung im Träger
T5 – schtekernyj der Stecker, 5-schtyrkowyj, der rechte Scheinwerfer
Т5а – schtekernyj der Stecker, 5-schtyrkowyj, der linke Scheinwerfer
T6 – schtekernyj der Stecker, 6-schtyrkowyj, gelb, die Station der Stecker rechts, die Theke Und
T6a – schtekernyj der Stecker, 6-schtyrkowyj, rot, die Station der Stecker rechts, die Theke Und
T6b – schtekernyj der Stecker, 6-schtyrkowyj, gelb, die Station der Stecker links, die Theke Und
T6c – schtekernyj der Stecker, 6-schtyrkowyj, rot, die Station der Stecker links, die Theke Und
V48 – Der Servomotor links für die Regulierung der Weite des Lichtes
V49 – Der Servomotor rechts für die Regulierung der Weite des Lichtes
135 – die Vereinigung mit der Masse–2, in der Gruppe der Leitungen des Schaltbrettes
176 – die Vereinigung mit der Masse, in der Gruppe der Leitungen des Scheinwerfers rechts
179 – die Vereinigung mit der Masse, in der Gruppe der Leitungen des Scheinwerfers links

Der Träger der Schutzvorrichtung, prikuriwatel für die Zigarren, den Schalter protiwotumannych der Laternen

 

E18 – Der Schalter der Nebellampen
K95 – Das Kontrolllämpchen der Signalisierung
L28 – Die Lampe für die Beleuchtung prikuriwatelja (der Zigarren)
S228 – Die Schutzvorrichtung im Träger
S229 – Die Schutzvorrichtung im Träger
S232 – Die Schutzvorrichtung im Träger
S233 – Die Schutzvorrichtung im Träger
S234 – Die Schutzvorrichtung im Träger
S236 – Die Schutzvorrichtung im Träger
S237 – Die Schutzvorrichtung im Träger
T6f – schtekernyj der Stecker, 6-schtyrkowyj, orange, die Station der Stecker rechts, die Theke Und
T10 – schtekernyj der Stecker, 10-schtyrkowyj, braun, die Station der Vereinigung der elektrischen Schachtel, die befeuchtende Schachtel
U1 – prikuriwatel für die Zigarren

А19 – Die Vereinigung (58d), in der Gruppe der Leitungen des Schaltbrettes
А47 – Die Vereinigung (55), in der Gruppe der Leitungen des Schaltbrettes
А57 – Die Vereinigung (30а), in der Gruppe der Leitungen des Schaltbrettes
81 – die Vereinigung mit der Masse–1, in der Gruppe der Leitungen des Schaltbrettes
* – Die Autos mit protiwougonnoj vom System


Auf die Hauptseite