Audi A4

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi А4
+ der Fahrteil
+ die Regelmäßige Instandhaltung
+ die Motoren
+ die Turboaufladung
+ das System des Auspuffes
+ das System der Abkühlung
+ der Tank und die Brennstoffpumpe
+ der Luftfilter und die Kanäle des Aufsaugens
+ das System der Einspritzung
+ die Kupplung
+ die Getriebe und die Hauptsendung
+ die Aufhängung der Räder und die Lenkung
+ die Bremsen
+ die Räder und die Reifen
+ die Elektrotechnische Ausrüstung
+ die Zündanlage
+ die Beleuchtung
+ Die Signalausrüstung
- Die Instrumente und die Geräte
   Die Prüfung der Kontrollinstrumente und der Lämpchen
   Das kombinierte Gerät
   Das Tachometer
   Das Tachometer
   Die Stunden
   Der Indikator der Anzahl des Brennstoffes
   Der Indikator der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit
   Die Hilfsgeräte
   Die Kontrolllämpchen oben im kombinierten Gerät
   Das Kontrolllämpchen der kühlenden Flüssigkeit
   Das Kontrolllämpchen des Niveaus der Bremsflüssigkeit
   Das Kontrolllämpchen des Drucks des Öls
   Das Kontrolllämpchen der Register der Wendungen
   Die Kontrolllämpchen in den Geräten der runden Form (nebenan)
   Das Kontrolllämpchen der Fahrtrichtungsanzeiger auf dem Anhänger
   Der Kontrolllämpchen ASR
   Das Kontrolllämpchen des Zündschlosses
   Das Kontrolllämpchen der Scheinwerfer des entfernten Lichtes
   Das Kontrolllämpchen des Airbags
   Der Kontrolllämpchen ABS
   Das Kontrolllämpchen stojanotschnogo die Bremsen
   Das Kontrolllämpchen der Batterieladung
   Das System der Autokontrolle des Autos
   Die Schalter
   Das Zündschloß
   Die Prüfung der Schalter
   Der Signalsummer der Beleuchtung
   Prikuriwatel
   Die erwärmte Heckscheibe
   Die Prüfung der Scheibenwischer und stekloomywatelej
   Der Motor der Scheibenwischer
   Die Hilfe bei den Defekten
   Der Golf der Flüssigkeit für das Umfließen der Gläser
   Das System des Umfließens der Scheinwerfer
   Die Regulierung des Spiegels mit dem elektrischen Antrieb
   Das zentrale Schloss
   Die Scheibenheber mit dem elektrischen Antrieb
   Das Schiebedach/abnehmbare mit dem elektrischen Antrieb
   Der Radioapparat
   Die Antenne auf der Heckscheibe
+ die Heizung und die Lüftung
+ die Details der Karosserie
+ Der Salon
Die Suche der Defekte
Die technischen Charakteristiken






Die Hilfe bei den Defekten

Die Scheibenwischer

Der Defekt
Ihre Gründe
Ihre Hilfe
Als A.Steklootschistiteli arbeiten nicht 1. Die defekte Schutzvorrichtung
2. Der Defekt im Relais des Ausladens
3. Es wurde die Kurbel des Antriebes der Scheibenwischer ausgeschaltet
4. Es gibt keine Leitungsfähigkeit in blau/rot tokopodwodjaschtschem die Leitung von der Schachtel der Schutzvorrichtungen zum Schalter der Scheibenwischer
5. Es gibt keine Leitungsfähigkeit in der Leitung des Motors
Zur Masse
6. Es ist der Motor der Scheibenwischer verbrannt
7. Es ist der Schalter der Scheibenwischer fehlerhaft
Ersetzen Sie
Prüfen Sie das Relais
Schrauben Sie an

Prüfen Sie die Leitung


Prüfen Sie die Leitung

Ersetzen Sie
Ersetzen Sie

Als W.Steklootschistiteli arbeiten im Regime der Stufe I nicht 1. Der Defekt in der Klemme die 53 Motoren der Scheibenwischer
2. Es gibt keine Leitungsfähigkeit in den Klemmen 53а/53 im Schalter der Scheibenwischer
Ersetzen Sie den Motor

Ersetzen Sie den Schalter

Als S.Steklootschistiteli arbeiten im Regime der Stufe II nicht 1. Es gibt keine Leitungsfähigkeit in der Leitung der Klemme 53b vom Schalter der Scheibenwischer zum Motor
2. Es gibt keine Leitungsfähigkeit in den Klemmen 53а/53b im Schalter der Scheibenwischer
3. Der Defekt in der Klemme 53b auf dem Motor der Scheibenwischer
Prüfen Sie die Leitung

Ersetzen Sie den Schalter

Ersetzen Sie den Motor

D. Die Scheibenwischer arbeiten nur im Regime der Stufe II

Es gibt keine Leitungsfähigkeit in der Leitung der Klemme 53 vom Schalter der Scheibenwischer zum Motor Prüfen Sie die Leitung
J.Steklootschistiteli kippen nicht herum 1. Es gibt keine Leitungsfähigkeit in der Leitung der Klemme 53е zwischen dem Schalter der Scheibenwischer und dem Motor (arbeitet durch das Relais der Scheibenwischer/stekloomywatelej)
2. Es ist der Motor der Scheibenwischer fehlerhaft
Prüfen Sie die Leitung
Prüfen Sie von der Kontrolllampe: zwischen der Klemme 53а und der Masse soll die Lampe ständig brennen. Zwischen der Klemme 53е und der Masse soll die Lampe vor der Errungenschaft der Lage des Parkplatzes erlöschen. Bei der entgegengesetzten Prüfung zwischen der Klemme 53е und dem Plus des Akkumulators soll die Lampe vor der Errungenschaft der Lage des Parkplatzes aufflammen. Wenn gibt es, ersetzen Sie den Motor
F. Die Scheibenwischer arbeiten mit dem Intervall nicht 1. Es ist das Relais der stekloomywatelej/Scheibenwischer fehlerhaft
2. Es gibt keine Leitungsfähigkeit in der Leitung der Klemme J zwischen dem Schalter der Scheibenwischer und das Relais
3. Der Defekt im Kontakt der Klemme J im Schalter der Scheibenwischer
Ersetzen Sie

Prüfen Sie die Leitung

Ersetzen Sie den Schalter

G. Das abgebrochene Regime der Arbeit der Scheibenwischer wird nicht ausgeschaltet

1. Siehe JE 1
2. Siehe F 1
3. Der Kontakt J im Schalter der Scheibenwischer öffnet sich nicht
4. Der Kurzschluss in der Leitung der Klemme J zum Schalter der Scheibenwischer
Ersetzen Sie den Schalter

Reparieren Sie die Leitung

N.Steklootschistiteli wischen dossucha nach der Inbetriebsetzung stekloomywatelej nicht ab Siehe F 1  
I. Die Scheibenwischer nach der Ausschaltung bleiben in der Lage des Parkplatzes nicht oder bleiben kurz Der ungenügende gleitende Kontakt im Motor der Scheibenwischer Ordnen Sie den Motor der Scheibenwischer, säubern Sie die Kontakte. Wenn es notwendig ist, ersetzen Sie den Motor

Es ist der Motor der Scheibenwischer oder die zuführende Leitung fehlerhaft?

Um den Motor der Scheibenwischer abzubauen, muss man den linken Teil der schwarzen Verkleidung unter der Windschutzscheibe abnehmen. Dazu drehen Sie von der Münze die Wenderiegel (1 und 2) nach links um und nehmen Sie beider metallischer Klemme (3 und 4) auf dem unteren Rand ab.


Hebel- der Mechanismus des Scheibenwischers zusammen mit dem Motor können aus der Schachtel mittels des Drehens bei der abgebauten Verkleidung nach der Abschwächung drei Grubenbauschrauben (1–3) herausgenommen sein.

Um, ob in Ordnung den Motor der Scheibenwischer oder die zuführende Leitung und den Schalter aufzuklären, wird Ihnen die nächste Prüfung helfen:

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Bauen Sie den Motor der Scheibenwischer zusammen mit dem Hebelmechanismus ab.
  2. Schalten Sie mnogoschtyrkowyj den Stecker auf dem Motor der Scheibenwischer aus.
  3. Jetzt werden zwei Hilfs- Leitungen angelegt. Ein vom Plus des Akkumulators zur Klemme 53 oder 53b (die Stecker der schwarzen/grauen oder grünen/gelben Leitung).
  4. Die zweite Leitung wird vom Minus des Akkumulators zur Klemme 31 auf dem Motor der Scheibenwischer (dorthin, wo die braune Leitung angeschlossen war) angelegt.
  5. Der Scheibenwischer soll, je nach der verwendeten Klemme jetzt, in der Stufe I oder II zu arbeiten. Wenn er nicht arbeitet, so ist fehlerhaft.
  6. Wenn er jetzt arbeitet, so der Defekt im Schalter oder der zuführenden Leitung.

Die Demontage des Motors der Scheibenwischer

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Werden die Zündung einschalten und bringen Sie die Scheibenwischer in die endliche Lage.
  2. Bauen Sie die Hebel der Scheibenwischer ab.
  3. Bauen Sie den linken Teil der schwarzen Plastverkleidung unter der Windschutzscheibe ab. Dazu drehen Sie von der Münze auf das Viertel der Wendung nach links den Wenderiegel und zusätzlich otoschmite beider metallischer Klemme unten auf der Verkleidung um.
  4. Werden den Deckel der elektronischen Schachtel abschrauben.
  5. Schwächen Sie zwei Grubenbaumuttern außen und innen auf dem unteren Teil der elektronischen Schachtel.
  6. Nehmen Sie aus dem Henkel den Grubenbaudorn der elektronischen Schachtel und die Schachtel ein wenig heraus schieben Sie vorwärts.
  7. Schrauben Sie zwei Bolzen mit schestigrannymi von den Köpfen oben auf den Achsen der Scheibenwischer und einen unten auf ihrem Motor ab.
  8. Bauen Sie den Hebelmechanismus zusammen mit dem Motor der Scheibenwischer ab.
  9. Schalten Sie mnogoschtyrkowyj den Stecker auf dem Motor der Scheibenwischer aus.
  10. Otoschmite die verwaltenden Stangen zu den Achsen der Scheibenwischer.
  11. Schrauben Sie drei Schrauben auf dem Motor der Scheibenwischer ab. Um bis zu allen Schrauben zu gelangen, muss man ein wenig weiter als Kurbel des Motors der Scheibenwischer umdrehen.

Die Montage des neuen Motors der Scheibenwischer

Für die Montage des neuen Motors der Scheibenwischer oder wenn der alte Motor von der Grubenbaukonsole abgenommen war:

Auf dem Foto ist es vorgeführt, wie sich die Kurbel des Motors des Scheibenwischers (der Zeiger) bei der Montage befinden soll: er parallelen der verwaltenden Stange des Hebels des Scheibenwischers seitens des Passagiers neben dem Fahrer.


So sind die Spritzrohre des Systems des Umfließens der Gläser richtig reguliert: und = 235 mm, b = 445 mm, mit = 80 mm, d = 620 mm.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Schließen Sie an die Stromversorgung den Motor an und gestatten Sie ihm ein wenig, zu arbeiten. Ausschalten Sie und erwarten Sie, bis er in die Lage des Parkplatzes zurückkehren wird.
  2. Montieren Sie den Motor in der Konsole, stellen Sie die Kurbel des Antriebes und der Stange der Scheibenwischer fest.
  3. Die verwaltende Stange der linken Achse der Scheibenwischer senkt sich auf die Kurbel des Motors ab, die Stange zur rechten Achse des Scheibenwischers kommt auf die Kurbel des Motors oben heran.
  4. Die Kurbel des Antriebes schrauben Sie an so, dass er sich in der Lage befand, die auf den Fotos oben vorgeführt ist.
  5. Wenn die Kurbel des Antriebes, in dieser bestimmten Lage nicht zu festigen, so wird sich der Hebel des Scheibenwischers am Anfang der Bewegung zuerst absenken.
  6. Montieren Sie den Motor in der Gebühr mit dem Hebelmechanismus.
Auf die Hauptseite