Audi A4

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi А4
+ der Fahrteil
+ die Regelmäßige Instandhaltung
+ die Motoren
+ die Turboaufladung
+ das System des Auspuffes
+ das System der Abkühlung
+ der Tank und die Brennstoffpumpe
+ der Luftfilter und die Kanäle des Aufsaugens
+ das System der Einspritzung
+ die Kupplung
+ die Getriebe und die Hauptsendung
+ die Aufhängung der Räder und die Lenkung
+ die Bremsen
+ die Räder und die Reifen
+ die Elektrotechnische Ausrüstung
+ die Zündanlage
+ die Beleuchtung
+ Die Signalausrüstung
- Die Instrumente und die Geräte
   Die Prüfung der Kontrollinstrumente und der Lämpchen
   Das kombinierte Gerät
   Das Tachometer
   Das Tachometer
   Die Stunden
   Der Indikator der Anzahl des Brennstoffes
   Der Indikator der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit
   Die Hilfsgeräte
   Die Kontrolllämpchen oben im kombinierten Gerät
   Das Kontrolllämpchen der kühlenden Flüssigkeit
   Das Kontrolllämpchen des Niveaus der Bremsflüssigkeit
   Das Kontrolllämpchen des Drucks des Öls
   Das Kontrolllämpchen der Register der Wendungen
   Die Kontrolllämpchen in den Geräten der runden Form (nebenan)
   Das Kontrolllämpchen der Fahrtrichtungsanzeiger auf dem Anhänger
   Der Kontrolllämpchen ASR
   Das Kontrolllämpchen des Zündschlosses
   Das Kontrolllämpchen der Scheinwerfer des entfernten Lichtes
   Das Kontrolllämpchen des Airbags
   Der Kontrolllämpchen ABS
   Das Kontrolllämpchen stojanotschnogo die Bremsen
   Das Kontrolllämpchen der Batterieladung
   Das System der Autokontrolle des Autos
   Die Schalter
   Das Zündschloß
   Die Prüfung der Schalter
   Der Signalsummer der Beleuchtung
   Prikuriwatel
   Die erwärmte Heckscheibe
   Die Prüfung der Scheibenwischer und stekloomywatelej
   Der Motor der Scheibenwischer
   Die Hilfe bei den Defekten
   Der Golf der Flüssigkeit für das Umfließen der Gläser
   Das System des Umfließens der Scheinwerfer
   Die Regulierung des Spiegels mit dem elektrischen Antrieb
   Das zentrale Schloss
   Die Scheibenheber mit dem elektrischen Antrieb
   Das Schiebedach/abnehmbare mit dem elektrischen Antrieb
   Der Radioapparat
   Die Antenne auf der Heckscheibe
+ die Heizung und die Lüftung
+ die Details der Karosserie
+ Der Salon
Die Suche der Defekte
Die technischen Charakteristiken






Das Schiebedach/abnehmbare mit dem elektrischen Antrieb

Wenn infolge des Defektes das Schiebedach nicht arbeitet, so kann man sie mit Hilfe der Kurbel (des Zeigers) schließen, die, wenn nicht verwendet wird, von den Klemmen im Deckel der Schachtel mit den Schutzvorrichtungen festgelegt ist. Stellen Sie die Kurbel in schestigrannik unter plast- kolpatschkom voran in der Mitte des Dachs ein.

Das vollständig automatisierte Schiebedach mit dem elektrischen Antrieb wird in die Lage automatisch geschoben, die auf dem Wendeschalter gewählt ist, dabei muss man keinen Schalter drücken. In der Verwaltung des Schiebedachs ist die verschließende Einrichtung der erhöhten Behaglichkeit eingebaut – beim langwierigen Abhalten des Schlüssels in der Lage werden alle Fenster und das Schiebedach "geschlossen" geschlossen.

In den Autos mit elektropriwodnymi von den Scheibenhebern ist das Schiebedach zum Funktionieren bei der aufgenommenen Zündung und im Laufe von 30 mit den Botschafter seiner Ausschaltung fertig. In den Autos ohne elektropriwodnych der Scheibenheber das Schiebedach kann man nur bei der aufgenommenen Zündung verwalten.

Im Falle des Defektes kann man nur die Schutzvorrichtung in der Schachtel der Schutzvorrichtungen selbständig prüfen, bei Vorhandensein vom elektrischen Antrieb wird das elektrische Schema (das Kapitel die Elektrotechnische Ausrüstung) helfen.

Die Notsteuerung

Wie man das Dach beim Ausfall der elektrischen Ausrüstung schließen kann, erklärt den Text zum Foto oben.

Auf die Hauptseite