Audi A4

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi А4
+ der Fahrteil
+ die Regelmäßige Instandhaltung
+ die Motoren
+ die Turboaufladung
+ das System des Auspuffes
+ das System der Abkühlung
+ der Tank und die Brennstoffpumpe
+ der Luftfilter und die Kanäle des Aufsaugens
+ das System der Einspritzung
+ die Kupplung
+ die Getriebe und die Hauptsendung
+ die Aufhängung der Räder und die Lenkung
+ die Bremsen
+ die Räder und die Reifen
+ die Elektrotechnische Ausrüstung
+ die Zündanlage
+ die Beleuchtung
+ Die Signalausrüstung
- Die Instrumente und die Geräte
   Die Prüfung der Kontrollinstrumente und der Lämpchen
   Das kombinierte Gerät
   Das Tachometer
   Das Tachometer
   Die Stunden
   Der Indikator der Anzahl des Brennstoffes
   Der Indikator der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit
   Die Hilfsgeräte
   Die Kontrolllämpchen oben im kombinierten Gerät
   Das Kontrolllämpchen der kühlenden Flüssigkeit
   Das Kontrolllämpchen des Niveaus der Bremsflüssigkeit
   Das Kontrolllämpchen des Drucks des Öls
   Das Kontrolllämpchen der Register der Wendungen
   Die Kontrolllämpchen in den Geräten der runden Form (nebenan)
   Das Kontrolllämpchen der Fahrtrichtungsanzeiger auf dem Anhänger
   Der Kontrolllämpchen ASR
   Das Kontrolllämpchen des Zündschlosses
   Das Kontrolllämpchen der Scheinwerfer des entfernten Lichtes
   Das Kontrolllämpchen des Airbags
   Der Kontrolllämpchen ABS
   Das Kontrolllämpchen stojanotschnogo die Bremsen
   Das Kontrolllämpchen der Batterieladung
   Das System der Autokontrolle des Autos
   Die Schalter
   Das Zündschloß
   Die Prüfung der Schalter
   Der Signalsummer der Beleuchtung
   Prikuriwatel
   Die erwärmte Heckscheibe
   Die Prüfung der Scheibenwischer und stekloomywatelej
   Der Motor der Scheibenwischer
   Die Hilfe bei den Defekten
   Der Golf der Flüssigkeit für das Umfließen der Gläser
   Das System des Umfließens der Scheinwerfer
   Die Regulierung des Spiegels mit dem elektrischen Antrieb
   Das zentrale Schloss
   Die Scheibenheber mit dem elektrischen Antrieb
   Das Schiebedach/abnehmbare mit dem elektrischen Antrieb
   Der Radioapparat
   Die Antenne auf der Heckscheibe
+ die Heizung und die Lüftung
+ die Details der Karosserie
+ Der Salon
Die Suche der Defekte
Die technischen Charakteristiken






Die Antenne auf der Heckscheibe

Als Antenne für die Aufnahme der mittleren Wellen in diesem Typ der Antennen werden drei metallische Leiterzüge im Oberteil des Glases verwendet.

Für die Aufnahme der UKW dienen die übrigen Leiterzüge, die als Heizelemente gleichzeitig dienen. Die ungenügende Höhe dieses Systems der Antennen kompensiert der Verstärker unter der linken hinteren Verkleidung der Theke des Dachs.

Die Suche der Defekte in der Antenne der Heckscheibe

Die hintere Verkleidung der Theke des Dachs kann man abnehmen, die große Geduld und das Geschick, in den Autos mit dem sich zurücklehnenden Rücken des Rücksitzes ohne andere rasborotschnych der Arbeiten geübt. Aber in den Autos mit dem harten Rücken ohne ihre Demontage nicht umzugehen. Insgesamt wird die Arbeit nach der Demontage der hinteren Emfangstasche und der Seitenverkleidung des sich zurücklehnenden Sitzes (das Kapitel der Salon) erleichtert.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie beide Verkleidung der Theken des Dachs hinten ab.
  2. Prüfen Sie die Vereinigung mit der Masse der Beheizung der Heckscheibe auf der rechten Theke des Dachs, sowie, ob mit der Masse der Verstärker der Antenne von den Grubenbauschrauben sicher verbunden ist.
  3. Aufmerksam prüfen Sie drei oberen Leiterzüge auf der Heckscheibe: ob es den sichtbaren Bruch gibt? Wenn ja, vom stromführenden silbernen Lack reparieren Sie oder stellen Sie die neue Heckscheibe.
  4. Jetzt folgt die elektrische Prüfung: Schalten Sie den Stecker fein weiß tokopodwodjaschtschego die Leitungen oben auf dem Verstärker aus, messen Sie die Anstrengung bezüglich der Masse. Dazu werden den Radioapparat aufnehmen.
  5. Das Vorhandensein die Anstrengung vom Akkumulator: die Abgabe des Stromes auf der Verstärker ist es in Ordnung sein. Es gibt keine Anstrengung: entfernen Sie den Bruch in der Leitung.
  6. Auf der selben Leitung messen Sie den Strom zwischen dem Stecker des Verstärkers und der abgenommenen Leitung.
  7. Das Ampermeter soll 30–50 ma vorführen, für anderen Fall der Verstärker der Antenne konsumiert der Strom nicht und, also ist er fehlerhaft – ersetzen Sie.
  8. Die nächste Prüfung: schalten Sie die untere Leitung auf der erwärmten Heckscheibe aus, werden die Zündung und die Beheizung der Heckscheibe einschalten, messen Sie die Anstrengung in der Leitung.
  9. Darin soll die Anstrengung des Akkumulators, für anderen Fall der Defekt in tokopodwodjaschtschem die Leitung oder im Verstärker sein, umreißen Sie die Beschädigung.
  10. Schalten Sie unter aus (die dicke Weiße) die Leitung auf dem Verstärker, messen Sie die Anstrengung bei der aufgenommenen Zündung und der Beheizung der Heckscheibe:
  11. Wenn es die Anstrengung des Akkumulators gibt, so ist es tokopodwodjaschtschi die Leitung, möglich in Ordnung sein, es ist der Verstärker fehlerhaft. Wenn gibt es, so im Gegenteil.

Der Dynamik in der Verkleidung der Vordertür

Dinamik der mittleren Frequenzen, gelegen unten, ist hinten zur Verkleidung der Tür auch angeschraubt. Von den Zahlen von «1» bis zu «3» sind die Grubenbauschrauben bezeichnet.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Bauen Sie die Verkleidung der Vordertür ab.
  2. Vorsichtig nehmen Sie sich befindend für der Verkleidung der Tür den dämpfenden Film aus dem Schaumplast ab.
  3. Schalten Sie den Stecker der Leitung in der Anschlussleitung von unter zu ober die Dynamik aus.
  4. Dinamik der mittleren Frequenzen: schwächen Sie drei Grubenbau- Schrauben die Dynamik und nehmen Sie richtend die Leitungen heraus.
  5. Dinamik der hohen Frequenzen: schwächen Sie die Schraube mit dem kreuzförmigen Kopf hinten auf der Dynamik, nehmen Sie dinamik ab.

Hinter dinamik

Hinter dinamik ist oben zum Metall der Karosserie unter der Emfangstasche (dem Zeiger) angeschraubt. Damit es abzubauen, muss man zunächst die hintere Emfangstasche abnehmen.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Bauen Sie die hintere Emfangstasche (das Kapitel den Salon) ab.
  2. Schwächen Sie die Schrauben mit den kreuzförmigen Köpfen, nehmen Sie dinamik ab.
Auf die Hauptseite