Audi A4

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi А4
+ der Fahrteil
+ die Regelmäßige Instandhaltung
+ die Motoren
+ die Turboaufladung
+ das System des Auspuffes
+ das System der Abkühlung
+ der Tank und die Brennstoffpumpe
+ der Luftfilter und die Kanäle des Aufsaugens
+ das System der Einspritzung
+ die Kupplung
+ die Getriebe und die Hauptsendung
+ Die Aufhängung der Räder und die Lenkung
- Die Bremsen
   Die selbständige Arbeit am Bremssystem
   So arbeitet das Bremssystem
   Die Prüfung der Bremsen
   Die Bremsflüssigkeit
   Die Prüfung des Niveaus der Bremsflüssigkeit
   Die Prüfung des Bremssystems auf die Dichtheit und das Vorhandensein der Beschädigungen
   Der Ersatz der Bremsflüssigkeit
   Die Scheibenbremsen
   Die Messung der Dicke der Laschen der Vorderscheibenbremsen
   Die Prüfung des Zustandes der Bremsdisks
   Der Ersatz der Laschen der Scheibenbremsen
   Die hinteren Scheibenbremsen
   Die Messung der Laschen der hinteren Scheibenbremsen
   Die Handbremse
   Die Prüfung des Leerlaufs des Hebels der Handbremse
   Der Hauptbremszylinder
   Der Bremsverstärker
   Die Prüfung des Bremsverstärkers
   Die Arbeiten an der Hydraulik des Bremssystems
   Prokatschka des Bremssystems
   Die Hilfe bei den Defekten
   ABS und EDS
   Was ABS macht?
   Die Funktion der abgesonderten Knoten
   Das elektronische System der Verteilung der Bremsbemühung (EBV)
   Die Verstöße in der Arbeit des Systems ABS
   Die elektronische Differentialsperre (EDS)
+ die Räder und die Reifen
+ die Elektrotechnische Ausrüstung
+ die Zündanlage
+ die Beleuchtung
+ die Signalausrüstung
+ die Instrumente und die Geräte
+ die Heizung und die Lüftung
+ die Details der Karosserie
+ Der Salon
Die Suche der Defekte
Die technischen Charakteristiken






Die Prüfung der Bremsen

Die ständige Kontrolle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Zunächst prüfen Sie das volle Bremsen auf der Geschwindigkeit des Fußgängers.
  2. Nach den Spuren der Abdrücke des Gummis auf dem Weg, einschließlich bei Vorhandensein von ABS, Sie werden sehen, ob die Bremsen identisch halten.
  3. Führen Sie die selbe Prüfung der Handbremse durch.
  4. Für die Durchführung der Prüfung der Bremsen auf den höheren Geschwindigkeiten Ihnen ist der ebene Weg nötig.
  5. Auf der Geschwindigkeit ungefähr 50 Kilometer je Stunde mit dem entlassenen Steuerrad, aber mit den Händen bereit, ist es zunächst weich, und dann heftig bremsen Sie das Auto bis zur vollen Unterbrechung ab.
  6. Auf den starken Druck auf das Pedal werden Sie das Pulsieren des Systems der Antiblockierung fühlen.
  7. Wenn das Auto zur Seite zieht, so ist es etwas in den Bremsen, in ABS oder im Fahrteil in Ordnung sein. Über die möglichen Gründe kann man Ende Kapitel in der Abteilung die Hilfe bei den Defekten erkennen.
  8. Gestatten Sie Audi, von der kleinen Neigung herunterzurollen, um, ob den leichten Lauf bei den Rädern festzustellen.
  9. Nach der Probefahrt prüfen Sie von der Hand:
  10. Der Reifen auf einer Seite des Autos ist wärmer, als auf anderer Seite?
  11. Der Grund kann im verkeilten Bremssupport oder in den defekten Radlagern bestehen.
Auf die Hauptseite